Tod in Venedig, Der


Tod in Venedig, Der
Tod in Venedig, Der,
 
Novelle von T. Mann, 1912; verfilmt von L. Visconti, 1970. - Oper »Death in Venice« von B. Britten; Uraufführung 16. 6. 1973 in Aldeburgh.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tod in Venedig — Dieser Artikel behandelt die Novelle Der Tod in Venedig von Thomas Mann. Für den Film Tod in Venedig von Luchino Visconti siehe Tod in Venedig (Film). Der Tod in Venedig ist eine Novelle von Thomas Mann (1912), entstanden zwischen Juli 1911 und… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Tod in Venedig (Film) — Filmdaten Deutscher Titel: Tod in Venedig Originaltitel: Death in Venice / Morte a Venezia Produktionsland: Italien Erscheinungsjahr: 1971 Länge: 130 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • Der Tod in Venedig — ist eine Novelle von Thomas Mann, die 1911 entstand, 1912 erstmals in Die Neue Rundschau[1] publiziert wurde und anschließend als Einzeldruck im Hyperion Verlag München (1912) erschien. Die Erzählung weist mehrere Parallelen zur Biographie des… …   Deutsch Wikipedia

  • Tod in Venedig (Begriffsklärung) — Tod in Venedig bezeichnet: Der Tod in Venedig, eine Novelle von Thomas Mann Tod in Venedig (Film), eine Verfilmung der Novelle von Luchino Visconti Death in Venice, eine Oper von Benjamin Britten Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Tod in Venedig (Film) — Filmdaten Deutscher Titel Tod in Venedig Originaltitel Morte a Venezia Pro …   Deutsch Wikipedia

  • Der junge Joseph — Joseph und seine Brüder ist eine Roman Tetralogie von Thomas Mann. Es ist das umfangreichste Romanwerk des Autors. Die vier Teile wurden zwischen 1933 und 1943 veröffentlicht. Inspiriert durch eine Palästinareise im Jahr 1925, begann Thomas Mann… …   Deutsch Wikipedia

  • Venedig (Gedichtzyklus) — Venedig ist ein Gedichtzyklus von Rolf Bongs. Der Band erschien ohne Orts und Jahresangabe im Klein Oktav, war handgesetzt in der Orpheus Antiqua, gedruckt in zweihundert nummerierten und signierten Exemplaren mit Zeichnungen von Alfred Vietze… …   Deutsch Wikipedia

  • Der kleine Herr Friedemann — ist eine kurze Novelle von Thomas Mann. Erstmals publiziert wurde sie im Mai 1897 als Zeitschriftenbeitrag zur Neuen deutschen Rundschau.[1] In Buchform erschien sie ein Jahr später in der gleichnamigen Novellensammlung[2] von 1898 …   Deutsch Wikipedia

  • Venedig — Venedig …   Deutsch Wikipedia

  • Der Kanon — (oder präziser: Marcel Reich Ranickis Kanon) ist eine Anthologie herausragender Werke der deutschsprachigen Literatur. Der Literaturkritiker Marcel Reich Ranicki kündigte sie am 18. Juni 2001 im Nachrichtenmagazin Der Spiegel an,[1] unter dem… …   Deutsch Wikipedia